Belka's Moving Soundscapes

Wie klingt die Seele des Klimas?

Das Musikprojekt Belka's Moving Soundscapes möchte die Schönheit, aber auch die Zerbrechlichkeit der Natur musikalisch abbilden. Alle Instrumentalsongs beschäftigen sich mit dem Klimawandel und den Folgen. Hierbei kommen neben E-Gitarren auch Synthesizer und Field-Recording nicht zu kurz. So entstehen Soundlandschaften, die die Seele des Klimas abbilden.

Das im Oktober 2020 veröffentlichte Album "Wasser & Luft" versteht sich als der erste Teil einer Trilogie, die sich mit dem Klimawandel beschäftigt.

Das Album "Wasser & Luft" ist auf allen gängigen Musikstreaming-Plattformen erhältlich.

Genre: Post-Rock mit Electronic-Elementen

© Copyright Stephan Belka 

2021
menu-circlecross-circle